Unbekannt statt anerkannt PDF

Francesco Sforza wird von Venedig als Herzog Mailands anerkannt. Februar: Der polnische König Kasimir IV. Jagiełło heiratet Elisabeth von Habsburg, die Tochter des unbekannt statt anerkannt PDF Königs Albrecht II.


Författare: Jack Wingham.
Jörg Scheffler ist der begnadetste aller Attentäter des 13. Jahrhunderts. Im ganzen Land ist er bekannt als „Der Unsichtbare“ und sein tödliches Handwerk ist gefürchtet. Und dennoch hat Jörg ein ernst zu nehmendes Problem. Wem auch immer er versucht, sich zu offenbaren, keine Menschenseele glaubt ihm, dem schlaksigen Spross eines Schweinebauern, dass er tatsächlich in der Lage ist, jemanden kaltblütig ins Reich des Todes zu schicken. Erst durch den Auftrag einer berühmten Giftbrauerin und Hexe hat er die Chance, sich zu beweisen. Gemeinsam mit dem Sänger Cedrique de Bonnechanson, der als Einziger an den jungen Meuchelmörder glaubt und die abenteuerliche Reise als sein Sprungbrett zu großem Ruhm unter den Poeten wähnt, macht er sich auf in die Burg Horndorn, um den Prinzen Mortimer zu ermorden und sich bei der Gelegenheit, nach Anlaufschwierigkeiten, in die bildschöne Prinzessin Gwinni zu verlieben …

Im Statut von Nieszawa erzwingt der polnische Adel diverse Privilegien von König vor dem Krieg gegen den Deutschen Orden. September: In der Schlacht bei Konitz kann das zahlenmäßig deutlich unterlegene Aufgebot des Deutschen Ordens das polnische Heer des Königs Kasimir IV. Die Osmanen erobern große Teile Serbiens. Der serbische Despot Đurađ Branković wirbt in Ungarn und Wien vergeblich um Unterstützung für seinen Abwehrkampf. April: Der Frieden von Lodi beendet die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen der Republik Venedig und dem Herzogtum Mailand. November: In Lüneburg erstellen 60 Bürger den Forderungskatalog der Sechziger an den neuen Rat der Stadt.

Schaffhausen schließt ein fünfundzwanzigjähriges Bündnis mit der Schweizer Eidgenossenschaft ab. Februar: Am Hof des burgundischen Herzogs Philipps des Guten in Lille findet das Fasanenfest statt, mit dem die Kreuzzugsidee in Europa neu entfacht werden soll. März: Wegen der beim englischen König Heinrich VI. Monaco hinterlässt bei seinem Tod ein Testament, das für die Erbfolge der Grimaldi bis heute von Bedeutung ist und das eine subsidiäre weibliche Erbfolge vorsieht.

Jeans Sohn Catalano wird neuer Herr von Monaco. Juli: Nach dem Tod Johanns II. Herrschaft als Emir von Granada vor allem auf die Sippe der Banigash stützt, wird von den Abencerragen mit Hilfe des Königreichs Kastilien gestürzt. Wirtschaftsgeschichte der Republik Venedig: Venedig und Genua schließen Handelsabkommen mit dem osmanischen Sultan Mehmed II. Oktober: Auf dem Reichstag in Frankfurt werden die ersten Gutenberg-Bibeln zum Verkauf angeboten. Oktober: Herzog Karl der Kühne von Burgund heiratet in Lille in zweiter Ehe Isabelle de Bourbon. Mit Duldung durch Sultan Mehmed II.