Moor und Sand ist dein Land PDF

Zur Navigation springen Zur Suche springen Diese Liste deutscher Balladen soll dem Auffinden moor und Sand ist dein Land PDF Artikeln zu bekannten Balladen dienen. Bitte beim Anlegen der Artikel nicht den Text in die Wikipedia kopieren.


Författare: Monika Rethmeier.

Zwölf Richter trieben durch Sturmes Not. Segel und Steuer verlor ihr Boot. Sie spähten rings nach Land umher. Ohn’ alle Antwort blieb das Meer. Der Faden rollt sich sausend ab. Stille starrt die Nacht und lauscht. Im Osten stand des Tags prophetisches Gestirn.

Des Dämons Schwingen rauschten um Apollons Stirn. Und auch der Buchfink baut sein Nest. Und alle Menschen gehen ihre Wege. Heut ist nicht mehr wie einst! Rotgolden versank im Laub der Tag. Da sah ein fremder Jüngling herein.

War doch kein andrer so lustig wie er. Gehetzt in den dunkelnden Abend hinschoß. Nur: Dass es das Rad halt ewig treibt. Lange das Dach, nie den Himmel, der drüber war. Mit Weizenbrot und Kuchen und edlem Traubensaft.

Der, heischend auf den Brücken der Etsch, die Rechte reckt. Soll man hinein nach Frankreich gehn? Das währt dem Vater Blücher allzulange. Da wollt an ihm sein Knecht vorbei.

Wohin, mein Knecht, geht deine Bahn? In ihr Gemach Graf Bothwell trat! Will ihnen schon beugen den steifen Hals, der störrischen Bauernbande! Ich fragte, seit wann die Stadt hier sei? Als ihr auf der Erde, als ihr auf dem Meere! Zu predigen die neue frohe Botschaft.

Sind denn so schwül die Nächt’ im April? Oder ist so siedend jungfräulich Blut? Und horcht des Herzens pochender Flut. Nun her mit dem Glücke von Edenhall! Mit einem Sperber und zwei Hunden. Frau Amme, Frau Amme, das Kind ist erwacht!