Mein Hund ist Rassist PDF

Dunja Hayali ist Tochter irakischer Christen aus Mossul. Ihre Mutter ist chaldäisch-katholische Christin, ihr Vater ist syrisch-orthodoxer Christ. Während des Studiums absolvierte sie Praktika bei mein Hund ist Rassist PDF Radio- und Fernsehsendern.


Författare: Audren.
An einem Sonntag entdeckt der 10-jährige Maël vor der Wohnungstür einen niedlichen, kleinen weißen Hund. Als der Besitzer nach intensiver Suche im ganzen Haus nicht zu ermitteln ist, darf Maël den Hund behalten. Er nennt ihn Miezi.
Doch Miezi zeigt bisweilen ein seltsames Verhalten: In Gegenwart bestimmter Personen knurrt, bellt und beißt er. Für den Nachbarjungen Laurent ist der Fall eindeutig: Mizie ist Rassist! Maël und seine Eltern sind schockiert, dann beschämt und empört. Und Maël stellt sich eine ganze Reihe von Fragen: Darf er seinen Hund noch lieben? Kann man gleichzeitig klug, nett und rassistisch sein? Kann man es sich abgewöhnen, rassistisch zu sein? Und wie kann man seinen Schulkameraden erklären, dass nur der eigene Hund, nicht aber man selbst Rassist ist?
Als Maëls Tante mit ihrer Familie von den Antillen anreist, droht Miezis Verhalten zu einem familiären Eklat zu führen. Glücklicherweise rettet Maëls Freundin Emma die Situation …
„Mein Hund ist Rassist“ ist eine ebenso amüsante wie hintergründige Geschichte über kleine Hunde, erste Liebe, Rassismus und mutige Stuntfrauen.
Ausgezeichnet mit dem Prix jeunesse des libraires du Québec.

Im Sommer 2015 und 2016 war Hayali in Vertretung von Maybrit Illner Moderatorin der ZDF-Sendung ZDFdonnerstalk. Das Talkmagazin wurde 2017 siebenmal unter dem neuen Titel dunja hayali ausgestrahlt. Seit Juli 2018 erfolgt die Ausstrahlung einmal im Monat. Hayali moderierte außerdem Veranstaltungen wie den Kongress der erneuerbaren Energien. Seit August 2018 gehört Dunja Hayali zum Moderatorenteam des aktuellen Sportstudios. Ihre erste Sendung moderierte sie am 25.

Hayali lebte 2007 bis 2011 in einer Beziehung mit Mareike Arning, Sängerin der Punk-Pop-Band Uschi’s Orchester. Im März 2017 gab sie der Wochenzeitung Junge Freiheit ein Interview. Wir müssen die Meinung des anderen aushalten können, ohne sie sofort zu verunglimpfen oder persönlich zu werden. Dunja Hayali ist Preisträgerin der Goldenen Kamera 2016 in der Kategorie Beste Information.

In ihrer Rede anlässlich der Preisverleihung am 6. Februar 2016 thematisierte sie auch den Hass, der ihr seit einiger Zeit entgegenschlage. Hayali ist Unterstützerin des Vereins Gesicht Zeigen! Als Botschafterin unterstützt sie die Initiative Respekt! Im Februar 2016 untersagte das Landgericht Hamburg per einstweiliger Verfügung einem Facebook-Nutzer beleidigende Hasskommentare auf der Facebook-Seite von Hayali. Das Gericht setzte bei Zuwiderhandlung ein Ordnungsgeld von bis zu 250. Dunja Hayali steht in der Kritik, weil sie neben ihrem Beruf als Journalistin auch Fachkongresse von Unternehmen und Veranstaltungen der Glücksspielbranche moderiert.