Koblenz. Stadtplan 1:16 000 PDF

KG war ein auf Stadtpläne und Koblenz. Stadtplan 1:16 000 PDF spezialisierter Verlag mit Sitz in Ostfildern bei Stuttgart. Die Legende besagt, dass Gerhard Falk versuchte, sich 1945 im zerstörten Hamburg zurechtzufinden und sich dabei über einen unhandlichen Stadtplan der Großstadt ärgerte.


Författare: .
Am bekannten Deutschen Eck, wo sich Rhein und Mosel treffen, liegt eine der schönsten und ältesten deutschen Städte: Koblenz. Zeugnisse hervorragender Baukunst, hübsche Winkel, enge Gassen, moderne Uferpromenaden sowie schön gestaltete Plätze und Fußgängerzonen laden zum Bummeln ein. Neben dem Deutschen Eck mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, der Festung Ehrenbreitstein, dem Kurfürstlichen Schloss sowie Schloss Stolzenfels warten auch zahlreiche Museen auf Entdeckung. Das Mittelrhein-Museum, das Ludwig-Museum, das Landesmuseum, das Rhein-Museum und das Romanticum mit seiner interaktiven Erlebnisausstellung, zeigen ihre Sehenswürdigkeiten und dokumentieren die 2.000-jährige Stadtgeschichte. Der touristische Stadtplan ist dabei Ihr zuverlässiger Begleiter. Mit Straßen- und Sehenswürdigkeitenverzeichnis sowie Innenstadtvergrößerung behält man stets die Übersicht.

Stadtplans gleitend den Maßstab zu ändern. Die im Zentrum liegende Innenstadt mit ihren engen Straßen wird hierbei größer dargestellt als die Randbezirke. Eine für Falk 1948 patentierte Falttechnik erlaubt es dem Benutzer, sich in dem Plan zurechtzufinden, ohne diesen komplett zu entfalten. Obwohl der Plan immer noch auf einem einzigen Blatt gedruckt ist, kann man damit in alle Richtungen blättern. Verlag schnell und stieg zum führenden Stadtplanproduzenten Europas auf, der Karten der größten Städte Deutschlands, aber auch der wichtigsten Hauptstädte Europas und von New York, Rio de Janeiro u.

Im Juni erschien nach acht Monaten Arbeit die erste Auflage des Hamburg-Stadtplans in Hyperboloid-Projektion und mit Patentfaltung und Darstellung der total- und teilzerstörten Gebiete der Stadt, die nach ganz kurzer Zeit verkauft war. Innerhalb der ersten zwölf Monate wurden 70. Mai 1948 erschien mit Genehmigung der britischen Besatzungsmacht in einer Auflage von 30. 1950, die erste Million Pläne sind verkauft worden. Graphisch wurde der Plan schlicht nach Süden erweitert.

1953, Arbeiten am Stadtplan Ruhrgebiet im Maßstab 1:50. 000, Rio de Janeiro und Kopenhagen begannen, 30 feste Mitarbeiter. Stadtpläne waren in Arbeit, darunter auch London und Paris. 1960, die Falk-Mondkarte mit der naturähnlichen Darstellung der von der Erde aus sichtbaren Seite erschien, außerdem u. Stadtpläne der BRD-Hauptstadt Bonn, Wuppertal, Saarbrücken und der österreichischen Hauptstadt Wien.