Gehirn – Jogging I PDF

Bestimmt ergeht es dir wie den meisten Anderen. Stress, Frustration, Versagensängsten, Gehirn – Jogging I PDF und Konkurrenzdenken.


Författare: Siegfried Lehrl.

Fang an, deine Einstellung zum Lernen zu ändern. Wenn dir das gelungen ist, hast du bereits den ersten entscheidenden Schritt getan zu einem neuen, angstfreien und erfolgreichen Lernmanagement. Die meisten von uns haben es nie richtig gelernt: das Lernen zu lernen. Du erhältst eine kurze Einführung in die Grundlagen von Gehirn und Gedächtnis und erfährst, welche fünf Lernfaktoren unerlässlich sind, damit effizientes Lernen überhaupt erst möglich wird. Wenn du genug Motivation und Ausdauer mitbringst, wirst du lernen, wie man sich mühelos 12 und mehr Dinge einprägen kann, und das sogar in der richtigen Reihenfolge, wie man sich Namen und Telefonnummern merken kann und wie man es schafft, mit geeigneten Lerntechniken, den Alltag, die Schule oder den Beruf, besser zu bewältigen.

Definition Lernen Was ist nun eigentlich Lernen? Unter Lernen versteht man den Vorgang der Aufnahme, Speicherung und Verarbeitung individuell erworbener Informationen, die eine Anpassung oder Änderung des Verhaltens ermöglichen. Die erworbenen Informationen sind dabei aus dem Gedächtnis abrufbar. Eine Reihe wichtiger Faktoren ist Voraussetzung für nachhaltiges und effizientes Lernen. Was das Lernen erschwert Mit einer offenen Einstellung und einer hohen Konzentration lernt es sich am besten. Wer von Vorneherein glaubt, die bevorstehende Aufgabe nicht zu bewältigen, dem wird es auch selten gelingen.

Ablenkungen sollten vermieden werden, das heißt, dass man beispielsweise nicht viel aufnehmen kann, wenn nebenbei der Fernseher läuft oder man sich in einer lauten Geräuschkulisse befindet. Das ist einer der Gründe, warum die Einführung von Schuluniformen in Deutschland immer mal wieder zur Debatte steht. Doch auch Schulkleidung kann hierbei schon helfen, strenge Uniformen sind gar nicht nötig. Auch müssen die Schüler nicht alle in grau oder einer ähnlich tristen Farbe gekleidet sein.

Mittlerweile gibt es Anbieter die trendige Schulkleidung, wie ein Kapuzenpullover oder T-Shirts anbieten. Für erfolgreiches Lernen ist natürlich auch die Motivation entscheidend. Diese sollte am besten positiv sein. Der Gedanke, dass man aufgrund des Nicht-Bestehens einer Klausur sitzenbleibt oder das Studium abbrechen muss, macht in erster Linie Angst und lähmt den Lernenden. Es ist besser, sich vorzustellen, was man durch einen Erfolg alles erreichen kann. Selbstverständlich kann man sich auch selbst belohnen.