Ein Tagebuch der Liebe PDF

Dieses Symbol zeigt ein Tagebuch der Liebe PDF beiden Senkrechten, welche die sprichwörtlichen zwei Gesichter des Zwillings darstellen. Der Zwillingemensch ist das Prinzip der Einholung und Weitergabe von Informationen.


Författare: Clara Schaefer.

Das Ausmaß der Liebe zwischen der Protagonistin und Rolf, ihrem späteren Lebenspartner, ist lange Zeit eines ihrer zentralen Themen. Warum unterscheidet sich ihre Liebe so sehr von allem bisher Erlebten? Immerhin können beide auf über drei Jahrzehnte zurückblicken, in denen sie viele Formen zwischenmenschlicher Beziehungen einschließlich langjähriger ehelicher Beziehungen erleben durften. Sie wissen aus Erfahrung, dass es großer Anstrengungen bedarf, dem Partner in seinen Gedanken, Wünschen und Handlungen zu folgen.

Mit schnellen und vorschießenden Bewegungen taucht er auf und hat immer Neuigkeiten, doch schnell muss er wieder weiter, schnell wie der flüchtige Wind, auf der Treppe verhallen die letzten Worte. Blendende Wortgewandtheit und lebhafte Mimik sowie Gestik zeichnen ihn aus. Zwillinge liebt das Heitere und er lacht gerne, er ist unterhaltsam und immer auf der Suche nach Abwechslung. Er ist körperlich und geistig beweglich und vielseitig, ein guter Beobachter, wissbegierig, witzig und kritisch, aber auch beeinflussbar und ruhelos. Der Zwilling hat eine Doppelnatur und es ist schwer, in seine eigentliche Tiefe Einsicht zu gewinnen. Schlaues und Diplomatisches, kann listig, raffiniert und ausgeklügelt sein. Heute voll begeistert und morgen schon anderer Meinung.

Zwillinge hat etwas Unstetes und Flüchtiges und kann auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Deshalb hört der Zwilling oft nur mit halbem Ohr hin. Zwillinge lernt außerordentlich schnell, ist gewandt im Auftreten und kann viel Heiterkeit verbreiten, was einer seiner großen Vorzüge ist. Er ist schnell und mit Leichtigkeit im Brennpunkt der Gesellschaft. Er kann erzählen und mischt geschickt Dichtung und Wahrheit, wobei alles immer mit einem Schuss Humor versehen ist.