Die Vögel kommen zurück PDF

Die Söldnerarmee springt terminlich vorgezogen nachts aus einer Lockheed C-130 Hercules über dem Zielgebiet in Zembala ab. Die Vögel kommen zurück PDF eine Teil befreit Limbani in einer Kommandoaktion, der andere Teil erobert einen nahe gelegenen Flughafen. Die im Stich Gelassenen versuchen nun, auf eigene Faust ihren Verfolgern zu entkommen.


Författare: António Lobo Antunes.
Portugal nach fünfzig Jahren Diktatur: Rui S., missratener Sohn einer wohlhabenden Familie, findet keinen Platz für sich in diesem Land, weder bei den Reichen noch bei den Armen, weder bei den Intellektuellen noch bei den Kommunisten. Lobo Antunes’ bissiger und zugleich todtrauriger Roman erzählt mit verschiedenen Stimmen das Leben eines Gescheiterten, die Chronik eines Selbstmörders.





Verfolgt werden sie von der zembalischen Elitetruppe, den Simbas. Auf ihrer Flucht in einen sicheren Nachbarstaat werden sie von einem Flugzeug angegriffen und verlieren durch den Abwurf einer Napalmbombe einige Männer sowie einen Teil ihrer gekaperten Fahrzeuge. Sie teilen sich auf und kämpfen sich eine Zeitlang getrennt durch den Busch. Während des Fluges nach Rhodesien geht ihnen noch beinahe der Treibstoff aus. In letzter Sekunde erhalten sie mit Hilfe ihres prominenten Passagiers doch noch eine Landeerlaubnis für Salisbury, Limbani stirbt jedoch noch vor der Landung im Flugzeug an den Folgen seiner Verletzungen. Am Ende des Films dringt Faulkner in das Haus Mathersons in London ein und stellt ihn zur Rede. Das Angebot Mathersons, ihn gegen eine Zahlung von Lösegeld zu verschonen, lehnt er ab und erschießt ihn schließlich.

Anschließend nimmt er sich des Sohnes seines Freundes Rafer an. Von der Star-Crew, die Produzent Euan Lloyd vorschwebte, musste er nur auf Burt Lancaster verzichten, der zu große Änderungen am Drehbuch verlangte. Als folgenschwer erwies sich das Engagement von Regisseur Andrew V. Die meisten Aufnahmen entstanden ab September 1977 in Südafrika. Das unverhoffte Wohlwollen des südafrikanischen Regimes sowie die wenig transparenten Investgeschäfte der südafrikanischen Geldgeber riefen Kritik hervor. Als Wildgänse bezeichnete man Iren, die im 17. Viele junge Iren mussten die Insel nach verlorenem Kampf gegen den Oranierkönig und seine Jakobiten verlassen.

Die erfolgreichste Wildgans war Peter Graf von Lacy. Inhalt des Filmes ist die Befreiung eines Staatspräsidenten aus politischer Gefangenschaft. 1968 eine alte Douglas DC-3 Dakota in Rhodesien gelandet sein. An Bord waren nach Gerüchten ein schwarzer Präsident und zahlreiche tote und verletzte Söldner. Obwohl es am darauf folgenden Tag in der afrikanischen Presse stand, wurde die Geschichte nie bestätigt. Simba heißt Löwe in der Sprache Swahili. Der Film hatte an den internationalen Kinokassen großen Erfolg und entwickelte sich mit 3,69 Millionen Besuchern in West-Deutschland auch hierzulande zu einem Zuschauermagneten.

In der Schweiz zählte man bis 1978 263. 013 Eintritte, bis 1980 mit Zweitauswertungen und Wiederaufführungen 333. Da sich Co-Produzent Dietrich auch die Vermarktung auf Super-8, Video und im Fernsehen gesichert hatte, wurden die Wildgänse sein größter kommerzieller Erfolg überhaupt. Der Film war auch in Großbritannien und anderen Ländern erfolgreich, nicht aber im wichtigen US-Geschäft.